Natursteinfuge

Schnell erhärtender Fugenmörtel für Natursteinbeläge

Für innen und außen
Für Wand und Boden
Musterbild des Produktes Natursteinfuge in Farbton basalt
Gebinde 5 kg Beutel
EAN/GTIN 4 005 813 - 805 701
Farbton basalt
Musterbild des Produktes Natursteinfuge in Farbton weiß
Gebinde 5 kg Beutel
EAN/GTIN 4 005 813 - 805 718
Farbton weiß
Musterbild des Produktes Natursteinfuge in Farbton dunkelgrau
Gebinde 5 kg Beutel
EAN/GTIN 4 005 813 - 805 725
Farbton dunkelgrau
Musterbild des Produktes Natursteinfuge in Farbton silbergrau
Gebinde 5 kg Beutel
EAN/GTIN 4 005 813 - 805 732
Farbton silbergrau
Musterbild des Produktes Natursteinfuge in Farbton jurabeige
Gebinde 5 kg Beutel
EAN/GTIN 4 005 813 - 805 749
Farbton jurabeige
über 600 Märkte bundesweit
Über 600
Märkte bundesweit
Einfache Projektplanung
Einfache
Projektplanung
Leichte Verarbeitung
Leichte
Verarbeitung

Verfugen liegt in ihrer Natur! Die SAKRET Natursteinfuge schließt ohne zu Zucken die Lücken zwischen Deinen Natursteinplatten. Und das auch noch, ohne dass es auf ihnen später zu unansehnlichen Verfärbungen kommt. Der spezielle Fugenmörtel erlaubt beim Trocknen keinerlei Risse. Wasser oder Frost beeindrucken die Natursteinfuge nicht. Genauso lassen sie im Innenbereich Wand- und Fußbodenheizungen kalt. Hier mal ein paar Beläge, die Du mit der Natursteinfuge eins a verlegen kannst:

  • Travertin
  • Granit
  • Solnhofer Natursteinplatten
  • Marmor
  • U. v. m.

Achte bei der Verarbeitung auf die Hinweise im Technischen Merkblatt und im Sicherheitsdatenblatt.

Auslobung Fugenmörtel nach DIN EN 13888 CG 1
Begehbarkeit nach ca. 3 Stunde(n)
Belastbarkeit Vollständig nach ca. 7 Tag(en)
Fugenbreite 1 - 10 mm
Haltbarkeit 12 Monat(e)
Materialverbrauch nach Bedarf
Reifezeit ca. 3 Minute(n)
Verarbeitungstemperatur + 5 - 30 °C
Verarbeitungszeit bis ca. 30 Minute(n)
Verbrauchstabelle * Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.
Wasserbedarf 0,3 l/kg Trockenmörtel

Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.

Zum verfärbungsfreien Verfugen von polierten oder geschliffenen Natursteinplatten, zum Beispiel aus Travertin, Granit, Solnhofener Naturstein und Marmor – an Wand und Boden außen und innen.

  • Fugenbreite 1 - 10 mm
  • Begehbar nach ca. 3 Std.
  • Auf Flächenheizung (Heizestrich) geeignet
  • Feines Fugenbild
  • Wasserabweisend
  • Schnell erhärtend und früh waschbar
  • Frostbeständig
  • Staubreduziert

Verbrauch berechnen für Natursteinfuge

Bei Eingabe der Maße wird die benötigte Anzahl des Produktes automatisch errechnet.

Min: Max:

Darf's ein bisschen mehr sein?