Buntsteinputz

Oberputz für dekorative Oberflächen in Buntsteinoptik

Für innen und außen
Für Wand
Musterbild des Produktes Buntsteinputz Farbton 1087
Gebinde 20 kg Eimer
EAN/GTIN 4 005 813 - 803 578
Farbton Farbton 1087
Körnung 2 mm
Musterbild des Produktes Buntsteinputz Farbton 1094
Gebinde 20 kg Eimer
EAN/GTIN 4 005 813 - 803 646
Farbton Farbton 1094
Körnung 2 mm
Musterbild des Produktes Buntsteinputz Farbton 1100
Gebinde 20 kg Eimer
EAN/GTIN 4 005 813 - 803 677
Farbton Farbton 1100
Körnung 2 mm
Musterbild des Produktes Buntsteinputz Farbton 1110
Gebinde 20 kg Eimer
EAN/GTIN 4 005 813 - 804 001
Farbton Farbton 1110
Körnung 2 mm
Musterbild des Produktes Buntsteinputz Farbton 1111
Gebinde 20 kg Eimer
EAN/GTIN 4 005 813 - 804 018
Farbton Farbton 1111
Körnung 2 mm
Musterbild des Produktes Buntsteinputz Farbton 1112
Gebinde 20 kg Eimer
EAN/GTIN 4 005 813 - 804 025
Farbton Farbton 1112
Körnung 2 mm
über 600 Märkte bundesweit
Über 600
Märkte bundesweit
Einfache Projektplanung
Einfache
Projektplanung
Leichte Verarbeitung
Leichte
Verarbeitung

Bock auf bunt? Mit dem SAKRET Buntsteinputz gestaltest Du Deine Wände dekorativ – sowohl innen als auch außen. Aber er ist nicht nur schön, sondern auch stark: Nach dem Trocknen ist der Oberputz belastbar, wetterbeständig und atmungsaktiv. Regen und Feuchtigkeit machen ihm schon mal keine Angst. Das kommt unter anderem von seinen Kunstharzanteilen. Außerdem enthält er keinerlei Lösemittel.

Dem Putz gefällt es auf allen möglichen Untergründen:

Wärmedämmverbundsysteme

mineralische (Unter-)Putze wie Kalk-, Gips- oder Zementmörtel

Beton

Gipsbauplatten

Faserzement

tragfähige kunstharzgebundene Untergründen

Am besten macht er sich durch seine Belastbarkeit aber in stark beanspruchten Bereichen wie bei Sockeln, Treppenbereichen oder Hauswirtschaftsräumen.

Wie Du den SAKRET Buntsteinputz auf Deine Wände zauberst

Den SAKRET Buntsteinputz rührst Du mit einem geeigneten Rührgerät (z. B. einer Bohrmaschine inkl. Rühraufsatz) an. Rostige Stellen sollte das Werkzeug Deiner Wahl aber nicht aufweisen. Anschließend kannst Du den Putz mit genauso rostfreier Traufel bzw. Glättkelle auftragen und verdichten. Schau' Dir für die perfekte (und sichere) Verarbeitung auf jeden Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt und die Angaben im Sicherheitsdatenblatt an.

Auslobung Außen- und Innenputz mit organischen Bindemitteln nach DIN EN 15824
Baustoffklasse DIN EN 13501-1 A2fl - s1, d0 (nicht brennbar)
Belastbarkeit nach ca. 24 Stunde(n)
Belastbarkeit Vollständig nach ca. 6 Tag(en)
Glanzgrad seidenmatt
Haltbarkeit 24 Monat(e)
Körnung 1,2 - 2 mm
Materialverbrauch 4,5 - 5 kg/m² pro mm
Verarbeitungstemperatur + 8 - 30 °C

Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.

Zur Herstellung von dekorativen Oberflächen innen und außen sowie für mechanisch beanspruchte Wandflächen. Auf vielen mineralischen Putzen, Gipsbauplatten und tragfähigen dispersionsgebundenen Untergründen einsetzbar.

  • Stoß- und kratzfest
  • Witterungsbeständig
  • Atmungsaktiv

Verbrauch berechnen für Buntsteinputz

Bei Eingabe der Maße wird die benötigte Anzahl des Produktes automatisch errechnet.

Min: Max:

Dein Produkt in Deinem Projekt - jetzt loslegen mit dem SAKRET Projektplaner!

Das sind die häufigsten Fragen zu Buntsteinputz

Du willst es bei Dir richtig schön und praktisch haben – und zwar durch ein originelles Dekor und für lange Zeit? SAKRET Buntsteinputz ist in zwei unterschiedlichen Korngrößen eine perfekte Ergänzung zu Deinem Style für Wände – draußen wie drinnen.

Der organisch gebundene Oberputz verschönert dank der Buntsteinoptik Oberflächen wie Sockel, abgesetzte Umrahmungen von Fenstern und Türen oder Mauerblenden, aber auch mechanisch beanspruchte Wandflächen, wie zum Beispiel in Treppenhäusern.

Du kannst den Putz auf vielen mineralischen Unterputzen, Beton und Gipsbauplatten oder anderen tragfähigen Untergründen verwenden.

Der Putz zeichnet sich durch eine hohe Stoß- und Kratzfestigkeit aus. Außerdem ist er atmungsaktiv und witterungsbeständig.

 

Bevor Du loslegst, überlege, ob Du genug Material hast. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Korngröße, der Beschaffenheit des Untergrunds und der Handhabung des Werkzeugs: Rechne mit rund 2,5 bis 3 kg je Quadratmeter bei einer Korngröße von 1,2 Millimetern. Liegt die Korngröße bei 2 Millimetern, rechnest Du mit rund 4,5 bis 5 kg Buntsteinputz je Quadratmeter.

SAKRET Buntsteinputz wird verarbeitungsfertig geliefert. Er muss aber vorab mit einem rostfreien Rührgerät (kein Aluminium!) gründlich durchmischt werden.

Den Putz trägst Du mit einer Glättkelle in 1,5-facher Kornstärke auf den vorbereiteten Untergrund auf und verdichtest ihn danach durch gegenläufiges Abziehen.

Noch ein Tipp: Achte beim Verputzen darauf, dass Du zusammenhängende Flächen ansatzlos in einem Arbeitsgang bearbeitest. Musst Du die Putzarbeiten unterbrechen, dann warte, bis Du in Eckbereichen oder an Kanten angekommen bist.

 

Vor dem Auftragen von SAKRET Buntsteinputz solltest Du den Untergrund gut vorbereiten. So sollte der Untergrund fest, sauber und tragfähig sein. Das heißt, er sollte frei von Rissen und Ausblühungen sein, außerdem frostfrei und trocken. Lose und nicht tragfähige Oberflächen oder Trennschichten wie Schmutz, Staub, Fett, Öl oder Farbreste solltest Du vorher entfernen, zum Beispiel mit einer Drahtbürste. Auch ein Hochdruck- oder Sandstrahlgerät ist oft hilfreich.

Den Untergrund solltest Du vorab mit SAKRET Putzgrund vorstreichen, stark saugende Untergründe zusätzlich grundieren. Das verbessert die Haftfähigkeit und verhindert, dass der Buntsteinputz aufbrennt, also zu schnell trocknet.

 

SAKRET Buntsteinputz ist relativ leicht aufzubringen, wenn Du sorgfältig und geplant vorgehst. Außerdem solltest Du auf Deine Sicherheit achten: Bei allen Arbeiten mit Beton solltest Du Handschuhe und lange Ärmel tragen, weil der Baustoff die Haut reizen kann. Schütze vor allem Deine Augen durch eine Schutzbrille vor Spritzern.

SAKRET Buntsteinputz ist ein Produkt, das natürliche Bestandteile enthält. Deshalb kann es bei unterschiedlichen Chargen zu leichten Farbabweichungen aufgrund der verwendeten Naturkörnung kommen. Daher solltest Du an durchgehenden Wandflächen nur Material mit der gleichen Chargennummer verwenden.

Nimm nur sauberes und rostfreies Werkzeug und reinige die Gefäße und Werkzeuge sofort mit Wasser. Denk dran, schon nach 20 Minuten ist der Mörtel am Werkzeug festgetrocknet.

Materialreste solltest Du nicht in den Müll werfen, sondern bei einer autorisierten Sammelstelle für Altfarben oder Altlacke abgeben.

 

Darf's ein bisschen mehr sein?