Thermografie

Die Thermografie ist ein Messverfahren, mit dem Temperaturunterschiede flächenförmig erfasst und dargestellt werden können.

Durch die Thermografie kann die für das menschliche Auge unsichtbare Wärmestrahlung eines Gebäudes sichtbar gemacht werden. Grundlage ist, dass sich jeder Baukörper im Energieaustausch mit seiner Umgebung befindet und dieser Energieaustausch neben Wärmeleitung und Konvektion auch durch Strahlung erfolgt.

Sie stellt die Grundlage für die Temperaturmessung dar und ist Voraussetzung für den Einsatz der Thermografie. Besonders beliebt sind Thermografiekameras, um z. B. Wärmebrücken aufzuspüren oder sichtbar zu machen.