Kratzspachtelung

Kratzspachtelung ist eine Untergrundvorbehandlung für nachfolgende Beschichtungen.

Sie dient dazu, Öffnungen, Vertiefungen, Risse, Poren und Lunker sowie kleinere Unebenheiten zu egalisieren. Die Kratzspachtelung stellt bei Beschichtungen, bei denen eine Mindestschichtdicke gefordert wird, keine erste Schicht dar und hat ausschließend die Aufgabe, den Untergrund für nachfolgende Beschichtungen vorzubereiten.

Verwandte Begriffe

Diese Produkte könnten Dich interessieren