Hygrisches Quellen

Hygrisches Quellen ist die Volumenzunahme in Folge von Wasseraufnahme.

Bei Baustoffen wird die Längenänderung nach einer Wassersättigung als Quellmaß bezeichnet. Quellen und Schwinden sind reversible Vorgänge und spielen z. B. bei Beschichtungen an der Fassade eine wichtige Rolle.

Ein zu starkes Quellen und Schwinden kann zu Spannungen und in der weiteren Folge zu Rissen und/oder Abplatzungen führen.