Haftbrücke

Eine Haftbrücke wird auf einen glatten und/oder schwach saugenden Untergrund, wie z. B. Beton aufgetragen, um die Untergrundhaftung nachfolgender Beschichtungen zu verbessern.

Zum Erzielen einer "griffigen" Oberfläche gibt man hierzu einem dispersionsgebundenen Voranstrich feinen Quarzsand zu. Haftbrücken dürfen nicht mit Haftemulsionen oder Haftputzen verwechselt werden.

Verwandte Begriffe