Druckfestigkeit

Druckfestigkeit beschreibt die Widerstandsfähigkeit eines Baustoffes gegenüber Druckbeanspruchung. Dem entsprechend ist die Druckfestigkeit der Quotient aus Bruchlast und Querschnittsfläche und wird als Kraft pro Fläche (N/m²) ausgedrückt.

Ist die Druckkraft hierbei größer als die Druckfestigkeit, so wird der Baustoff zerstört. Ist dagegen die Druckfestigkeit eines Baustoffes größer, als die einwirkende Druckkraft, kann der Baustoff diesem Einfluss widerstehen. Die meisten Baustoffe besitzen sowohl eine Zug-, wie auch Druckfestigkeit.

Verwandte Begriffe