Anmachwasser

Anmachwasser wird benötigt, um pulverförmige Trockenbaustoffe anzumischen oder die Verarbeitungskonsistenz bestimmter Baustoffe einzustellen. Die Menge des benötigten Anmachwassers beeinflusst den Härtungs- oder Trocknungsprozess sowie die anschließenden Materialeigenschaften.

Jegliche Verunreinigungen im Anmachwasser (gelöst oder schwebende Bestandteile) können diese Vorgänge stören oder negativ beeinflussen und damit die Festigkeit und Haltbarkeit des Mörtels reduzieren.

Verwandte Begriffe