Absolute Luftfeuchtigkeit

Unter der absoluten Luftfeuchtigkeit wird der Feuchtegehalt in g/m³ verstanden, der bei gegebenen Bedingungen herrscht. Die absolute Luftfeuchtigkeit ist im Gegensatz zur relativen Luftfeuchtigkeit temperaturabhängig.
Die absolute Luftfeuchtigkeit, ist die Masse des Wasserdampfs in einem bestimmten Luftvolumen. Sie wird üblicherweise in g Wasser pro m³ Luft angegeben. Die absolute Luftfeuchtigkeit ist ein direktes Maß für die in einem gegebenen Luftvolumen enthaltene Wasserdampfmenge.

Die absolute Luftfeuchtigkeit ändert sich bei einer Volumenänderung des betrachteten Luftpakets, auch ohne dass der Luft Wasserdampf hinzugefügt oder entzogen wird. Bei einer Kompression des Luftpakets werden die darin enthaltenen Wassermoleküle auf einen geringeren Raum konzentriert, ihre Anzahl pro Kubikmeter nimmt zu, die absolute Feuchtigkeit steigt; das Umgekehrte gilt bei einer Expansion des Luftpakets. Die Volumenänderung des Luftpakets kann durch Änderung seiner Temperatur oder seines Druckes verursacht werden.